WINFRIED BRENNE ARCHITEKTEN      Projekte      Wettbewerbe      Auszeichnungen      Publikationen      Kontakt      ©



Schwerpunkte


Projektübersicht



f] Verwaltungsbauten/Seminargebäude/Gastronomie



AOK-Verwaltungsgebäude
Brüssower Strasse 4, 17291 Prenzlau

Entwurfplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung/Objektüberwachung, 1992/95
Bauherr: AOK für das Land Brandenburg / Hauptverwaltung Potsdam




AOK-Verwaltungsgebäude
Brandstrasse 39, 15848 Beeskow

Entwurfsplanung und Ausführungsplanung, 1993 - 1996
Bauherr: AOK für das Land Brandenburg / Hauptverwaltung Potsdam




AOK-Verwaltungsgebäude
Niemegker Strasse 7, 14806 Belzig

Entwurfplanung und Ausführungsplanung, 1993 - 1996
Bauherr: AOK für das Land Brandenburg / Hauptverwaltung Potsdam




Rotes Rathaus
Rathausstrasse 15, Berlin-Mitte
1861-69 erbaut von Hermann Friedrich Waesemann
1950-58 Wiederherstellung von Fritz Meinhardt

Gutachten zur Erfassung der denkmalgeschützten Bausubstanz, 1991/93
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen, Berlin



zurück zur Projektübersicht


Gastronomie im Zeughaus Berlin
Unter den Linden 2, Berlin-Mittel

Instandsetzung und Herrichten der historischen Räumlichkeiten im KG – 1. ZR für die Nutzung als Restaurant, 2002
Auftraggeber: Zeughaus Restaurant GmbH & Co. Gastronomie KG i.G.




AOK-Geschäftsstelle
Alfred-Messel-Platz, Brandenburg/Havel
1929/30, Architekt: Willi Ludewig

Bauhistorische und denkmalpflegerische Bestandsaufnahme, 1992
Auftraggeber: Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und AOK für das Land Brandenburg / Hauptverwaltung




Ehemalige optische Anstalt C.P. Goerz
Rheinstrasse 44-46, Berlin-Schöneberg
1897/1898, Architekten: Wildemar Wendt, Paul Egeling, 1901-1915 Erweiterungsbauten

Umbau zu einem Software-Dienstleistungszentrum eines Münchener Unternehmens
Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie Bauleitung/Objektüberwachung; 1996
Auftraggeber: Soft-Research München, Büro Berlin, Rheinstraße 45




Gutshof Marienfelde Herrenhaus 8
Alt-Marienfelde 17-21, Berlin-Tempelhof
1832, Architekt: Maurermeister Julius Hornitz, Erweiterung 1859

Denkmalpflegerisches Gutachten und Planung der Umbauarbeiten zu einem Tagungs- und Konferenzgebäude, 1996. örtliche Bauleitung ab 2000
Auftraggeber: Bundesbauamt Berlin II, Unter den Eichen 135



zurück zur Projektübersicht